Zum Inhalt springen

WPS Rohstoff GmbH

Hüttensand und Flugasche als Rohstoffe für die Zement- und Betonindustrie.

Die WPS Rohstoff GmbH ist spezialisiert auf die Gewinnung, Verwertung und Vermarktung von hochwertigen industriell hergestellten Rohstoffen. Das Unternehmen setzt dabei sowohl auf Flugaschen aus kalorischen Kraftwerken am Standort Farrach bei Zeltweg als auch auf Hüttensand, einem Produkt der Stahlindustrie, am Standort Eisenerz, zur Produktion von Bindemitteln.

Diese Rohstoffe finden aufgrund der ausgezeichneten hydraulischen Eigenschaften einerseits als Zumahlstoff in der Zementindustrie und andererseits im aufbereiteten Zustand in der Betonindustrie als Zusatzstoff zur Verbesserung von Betoneigenschaften, ihre Anwendung.

Durch ein optimal abgestimmtes Mischverhältnis aus Flugasche, Hüttensand und Kalkstein entsteht das Produkt Supermix C. Dieser Betonzusatzstoff wird in der Betonindustrie zur Optimierung der Frisch- und Festbetoneigenschaften verwendet. Sein Einsatz führt zu einer besseren Verarbeitbarkeit und Pumpbarkeit sowie zu einer geringeren Entmischungsneigung. Dazu ist die Wärmeentwicklung während der Erhärtung des Betons geringer.

Hier finden Sie unsere Standorte.

Das Produktangebot der WPS Rohstoff GmbH.

  • Flugasche gemäß ÖNORM EN 197-1 als Rohstoff für die Bindemittel- und Mörtelindustrie
  • Hüttensand als Rohstoff für die Bindemittelindustrie

 

Ihre Ansprechperson der WPS Rohstoff GmbH.

Bereichsleitung